Virtuelle Spieltische – online spielen auf Tabletopia

Plattformen, auf denen virtuelle Brettspiele online mit Freunden und Familie gespielt werden können, gibt es schon seit einiger Zeit. Im Jahr 2020 gab es, bedingt durch die Pandemie, dann einen regelrechten Boom virtueller Spiele. Wir werfen einen Blick auf die Plattform Tabletopia und die dort verfügbaren Spiele von Board Game Circus.

Viele unserer Titel findet ihr startbereit auf Tabletopia. Dabei benötigt ihr, sofern es sich nicht um ein Solo-Spiel oder einen Solo-Modus handelt, stets mindestens eine weitere Person, die online mit euch zusammen spielt oder am gleichen Rechner mit euch sitzt. Letzteres nennt Tabletopia “Hotseat”, den heißen Stuhl. Ihr wechselt euch dabei also vor einem Rechner ab.

Anders als bei einer Brettspiel-App handelt es sich bei Tabletopia um eine sogenannte Sandbox. Darin könnt ihr physikalisch (fast) alles machen, was ihr auch mit dem realen Spiel zuhause tun könntet. Also z. B. Karten mischen, Figuren versetzen, würfeln usw.

Da es sich bei Tabletopia nicht um eine Brettspiel-App handelt, gibt des auch keine Tutorials und keine automatische Spielerklärung. Ihr müsst euch also vor dem Online-Spiel mit der Spielanleitung vertraut machen. Diese findet ihr direkt auf der jeweiligen Tabletopia-Seite eines Spiels oder auch bei uns in den Downloads.

Jetzt kann es losgehen!

Wenn ihr schon in den Startlöchern steht, dann klickt auf einen der Titel unten und legt gleich los. Obsthain, Lok’n’Roll und Wildes Weltall verfügen über Solo-Modi und somit auch ohne weitere Person spielbar.

Mitspielende finden!?

Oh, das ist zum Glück ganz einfach. Wir haben auf der Plattform/App Discord einen sogenannten Server eingerichtet, in dem es “Räume” für den Text- und Sprach-Chat zu jedem unserer Spiele gibt. Schaut dort einfach mal vorbei und fragt in die Runde, wer sich gerne für ein Spielchen verabreden würde. Technische Hilfe bekommt ihr dort auch.

Durch die Verwendung von Discord und Tabletopia erklärt ihr euch mit der jeweiligen Datenschutzerklärung einverstanden. Diese findet ihr hier: discord.com/privacy und hier: tabletopia.com/pages/privacy-policy

Bitte teilt dabei keine privaten, persönlichen und vertraulichen Daten und wahrt die Netiquette.

Tabletopia

Virtuelle Brettspielplattform

Minimale Hardwareanforderung:
1.2 GHz (Gigahertz), 2 Kerne, 4GB (Gigabyte) RAM, Grafikkarte: 1024 MB, DirectX 11

Empfohlene Hardware:
Intel® Core™ i3 oder besser, 1.5+ GHz, 2+ Kerne, 8GB (Gigabyte) RAM (64-bit OS), Grafikkarte 1024 MB, DirectX 11 oder besser